FinalFantasyXV_900x500

Final Fantasy 15 – DLC und Anime enthüllen Ardyns Vorgeschichte

Am 26. März erscheint der letzte DLC für Final Fantasy 15. Der herunterladbare Inhalt „Episode Ardyn“ wird uns über die Hintergrundgeschichte des Antagonisten Ardyn Izuna aus dem Hauptspiel aufklären.

Spoilerwarnung! Was man bisher weiß:

Jeder, der Final Fantasy 15 noch nicht gespielt hat, sei gewarnt. Sowohl beim Lesen des Berichtes, aber auch beim Anime muss man mit Spoilern rechnen. Außerdem sind die News mit einigem Hintergrundwissen deutlich besser zu verstehen.

Bereits jetzt erfahren wir einiges. Der Prolog der kommenden Erweiterung ist als 15 Minuten langer Anime auf dem offiziellen Youtube-Kanal des Games zu finden. Hier könnt ihr euch den Prolog direkt ansehen.

Das verrät der Prolog:

Dämonen sind in die Welt eingefallen und allem Bekannten droht der Untergang. Die Hoffnung liegt in den Adeligen des Hauses Caelum, die ihre „göttlichen Kräfte“ nutzen um sich den Eindringlingen entgegen zu stellen. Mit jedem erfolgreichem Schlag gegen die Eindringlinge erarbeitet sich das Haus Caelum das  Vertrauen der Bevölkerung und die Unterstützung anderer Adelshäuser. Die Anerkennung dringt bis zu den Göttern, die den ersten Herrscher für das Königreich der Welt aus dem Adelsstamm erwählen.

Zwei geeignete Kandidaten stehen zur Verfügung: der charismatische und ambitionierte jüngste Sohn des Hauses Caelum, Somnus Lucis Caelum, und der aufrichtige älteste Sohn, der sein Leben dem Wohl der Bevölkerung verschrieben hat: Ardyn Lucis Caelum.

Letzter DLC – das Ende einer Ära?

Laut ursprünglicher Planung sollte „Episode Ardyn“ der erste von vier weiteren DLCs für das Final Fantasy 15 Universum werden. Angekündigt waren außerdem Episode Noctis, Episode Lunafreya und Episode Aranea. Diese wurden jedoch mit dem Weggang des Game Directors Hajime Tabata gestrichen. Damit gehören auch die geplante PC-Version und der Mod-Support der Vergangenheit an.

Dennoch wird die geplante Geschichte der DLCs nicht untergehen. Stattdessen sollen alle Geschichten in einem Roman namens „The Dawn oft he Future“ erzählt werden. In Japan wird das Buch am 25. April in die Läden kommen. Die Veröffentlichung im Ausland ist zwar geplant, aktuell allerdings noch Zukunftsmusik.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Lust auf mehr Gaming News? Hier geht es zu Death Stranding

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail Adresse wird nartürlich nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.