MobiabtyThePatriot_900px (2)

Rezension: Moriarty the Patriot

Wie wurde James Moriarty zum größten Widersacher von Sherlock Holmes? Ryosuke Takeuchi (Geschichte) und Hikaru Miyoshi (Zeichnungen) erzählen in ihrem Manga die spannende und faszinierende Hintergrundgeschichte des charismatischen Bösewichts.

Handlung:

Zu Anfang begegnen wir unserem jungen Hauptcharakter, der fröhlich durch die Straßen Londons spaziert, und sofort bemerkt man, dass er schon jetzt einen großen Intellekt besitzt. Diese süße Einführung endet jedoch mit der Ausführung eines hinterhältigen Plans, in dem unser Hauptcharakter und sein Bruder die Identität der tragisch verstorbenen Moriarty-Kinder übernehmen.

Nach einem Zeitsprung treffen wir James Moriarty als jungen Mann im Jahr 1870 wieder. Er ist Mathematikprofessor und verachtet die gesellschaftlichen Unterschiede, deren Ungerechtigkeit er selber ertragen musste.

James nutzt seinen Intellekt um den Bürgern in Not zu helfen. Als Privatmentor gibt er ihnen unter anderem die Möglichkeit sich gegen die Oberschicht zu wehren. Die Methoden, die er dabei verwendet, sind allerdings alles andere als legal. Moriarty sichert sich durch seine Hilfe die lebenslange Loyalität seiner Kunden.

Die Frage ist nun, was James mit der ständig wachsenden Bürgerwehr, die er sich so aufbaut, plant…?

Unser Fazit:

Wir haben uns schon lange darauf gefreut diesen Manga endlich zu lesen und unsere Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Das Lesen macht sehr viel Spaß, allerdings sollte man kein Problem mit Brutalität haben. Bei den vielen Intrigen ist es nicht leicht den Überblick darüber zu behalten, wer genau der Böse sein soll.

Alle Charaktere sind charismatisch und die Handlung ist sehr spannend. Ich würde gern mehr über Moriartys jüngeren Bruder erfahren, aber vielleicht kommt das noch in den nächsten Bänden.

In diesem Trailer könnt ihr euch einen eigenen Eindruck verschaffen: Viel Spaß!

Gestaltung:

Die Zeichnungen sind sehr klar geradlinig, haben viele Details und die Actionszenen sind unglaublich dynamisch. (Dieser Zeichenstil gehört zu meinen Liebsten ;-))

Der Manga hat zwei Farbseiten, auf denen die Hauptfiguren auf den von einem Blutmond rot beleuchteten Straßen Londons zu sehen sind. Außerdem gibt einen kurzen Bonusmanga am Ende.

Habt ihr den Manga schon gelesen?

Moriarty the Patriot 1
ISBN: 978-3-551-74646-7

Teile die neusten Infos zu Zasshi mit deinen Freunden!

Sag uns Deine Meinung

Deine E-Mail Adresse wird nartürlich nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

Ich akzeptiere die Datenschutzhinweise.